Fachtagung zur beruflichen Reintegration von Langzeitarbeitslosen mit Suchtstörungen am 19.05.2017

An sechs Standorten im Land gibt es seit Anfang 2016 im Rahmen des Landes-ESF-Projekts Su+Ber die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Arbeitsfördermaßnahme ohne Abstinenzverpflichtung mit dem eigenen Suchtverhalten auseinanderzusetzen, soweit dieses eine berufliche Reintegration und eine soziale Teilhabe konkret beeinträchtigt oder gefährdet.

Nach dem ersten Projektjahr  von Su+Ber informiert eine Fachtagung zur beruflichen Reintegration von Langzeitarbeitslosen mit Suchtstörungen über die bisherigen Entwicklungsschritte, verdeutlicht gleichzeitig strukturelle Schwierigkeiten, vor denen eine solche im Sozialleistungsrecht völlig neuartige Leistungsvernetzung steht.

  • Veranstaltungsdatum: 19.05.2017 von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Haus der Katholischen Kirche Stuttgart (Eugen-Bolz-Saal, Königstraße 7, Stuttgart)
  • Anmeldungsfrist: 10.05.2017

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie im Einladungsflyer.