Neues Ausbildungsprojekt ‚Bina Bau‘ gestartet

20160211_Bina-Bau_Förderleiste

20160211_Bina-Bau_Foerderrahmen

Am 1. August 2015 haben die Werkstatt PARITÄT Stuttgart, die Arbeitsfördergesellschaft Ortenau (Afög) in Offenburg sowie das Kompetenzzentrum der Bauwirtschaft Bühl das gemeinsame Projekt „Bina Bau – Berufliche Integration von benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor allem mit Migrationshintergrund in eine Ausbildung in der Bauwirtschaft“ – ins Leben gerufen.

Mit dem Projekt werden benachteiligte junge Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren unterstützt, eine Berufsperspektive mit anschließender Ausbildung in der Bauwirtschaft zu entwickeln.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Das Projekt Bina Bau wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration statt Ausgrenzung (IsA), durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

20160211_Bina-Bau_Foerderleiste_unten