Pressemitteilung: Arbeitgeberpreis für kulturelle Vielfalt im Ausbildungsbereich

Integrationsministerium, PARITÄTISCHER Baden-Württemberg und Werkstatt PARITÄT rufen erstmals zum Wettbewerb „Vielfalt gelingt! Gute Ausbildung für junge Migrant/innen“ auf.

Ab dem 07. April bis zum 30. September 2014 können sich interessierte Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Baden-Württemberg bewerben.

Mit dem Preis sollen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ausgezeichnet werden, die auf kulturelle Vielfalt bei ihren Auszubildenden und auf gemischte Teams in ihrem Unternehmen oder ihrer Verwaltung setzen.Gesucht werden Best-Practice-Beispiele für eine gelungene Unternehmensstrategie im Umgang mit Vielfalt im Ausbildungsbereich.

Der Preis wird in fünf Kategorien je nach Unternehmensgröße, öffentlicher Verwaltung oder Sozialunternehmen vergeben. Eine Jury von Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Freier Wohlfahrtspflege wählt die Gewinnerinnen und Gewinner aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis 30. September 2014.

Die Pressemitteilung zum Arbeitgeberpreis „Vielfalt gelingt – Gute Ausbildung für junge Migrant/innen“ finden Sie hier (PDF).

Das Online-Bewerbungsformular und weitere Informationen finden Sie auf der Wettbewerbshomepage www.vielfalt-gelingt.de.