Geschäftsbericht 2019 publiziert

Im Mittelpunkt der Arbeit der Werkstatt PARITÄT stand auch 2019 die Übernahme der Trägerschaft verschiedener Kooperationsprojekte mit unterschiedlichen Themenstellungen. Die Projekte wurden vorrangig gemeinsam mit den Bereichen des PARITÄTISCHEN und den Mitgliedern des Landeverbands durchgeführt. Zudem waren auch Partner aus anderen Verbänden der freien Wohlfahrtspflege, Jobcenter und Kommunen oder auch aus anderen Branchen beteiligt. Finanziert wurden die Projekte von unterschiedlichen Fördergebern.

Acht Projekte aus den Vorjahren wurden in 2019 erfolgreich weitergeführt. Damit wurde die Fortführung der wichtigen Arbeit für unsere vielfältigen Zielgruppen gesichert. Mit bella+ und KuBe sind in 2019 zudem zwei neue Projekte gestartet, die auf den Erfahrungen ihrer Vorgängerprojekte aufbauen. Dem Geschäftsbericht können Sie genaueres zu den einzelnen Projekten sowie deren und weiteren Entwicklungen bei der Werkstatt entnehmen.

Lesen Sie hier den Geschäftsbericht 2019 (PDF)!

Für weitere Informationen steht Ihnen Lydia Kissel zur Verfügung.