EUFIS-Newsletter Ausgabe Juli 2014

Der neue EUFIS-Newsletter der Bank für Sozialwirtschaft AG und des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands informiert wieder über neue Ausschreibungen, Konsultationen, Aktuelles aus der EU-Politik und zu kommenden Veranstaltungen.

Hier können Sie den neuen EUFIS-Newsletter Juli 2014  lesen.

EUFIS-Newsletter Ausgabe Juni 2014

Der neue EUFIS-Newsletter der Bank für Sozialwirtschaft AG und des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands informiert über neue Ausschreibungen, Konsultationen, Aktuelles aus der EU-Politik und zu kommenden Veranstaltungen.

Hier können Sie den neuen EUFIS Newsletter Juni 2014 lesen.

ATTARIS-Praxishandbuch „Attraktive Arbeitsplätze in der Sozialwirtschaft“ erschienen

In unserer Gesellschaft und auf dem Arbeitsmarkt sind die vielfältigen Berufe der Sozialen Arbeit nicht wegzudenken. Der demografische Wandel mit seinem wachsenden Bedarf an sozialen Diensten einerseits und der sinkenden Zahl an Berufstätigen andererseits macht es jedoch erforderlich, dass sich auch die Sozialwirtschaft mit der Gewinnung, Bindung und Vielfalt von Personal auseinandersetzt. Weiterlesen »

Diversity-Tag „Vielfalt hat viele Gesichter“ am 03. Juni 2014 – Kommen Sie vorbei!

Die Werkstatt PARITÄT und der PARITÄTISCHE, Landesverband Baden-Württemberg laden unter dem Motto „Vielfalt hat viele Gesichter“ zum diesjährigen Deutschen Diversity Tag ein.

Ein vielfältiges und spannendes Programm mit Fachgesprächen, Workshops, Informationsständen und weiteren Aktionen rund um das Thema „Vielfalt“ wurde auf die Beine gestellt.

Die Veranstaltung wird am 03. Juni 2014 im Paritätischen Mehrgenerationenzentrum in Stuttgart-Vaihingen stattfinden, Anmeldungen zu den Programmpunkten bitte über die im Flyer angegebene Adresse bis zum 27.05.2014. Weiterlesen »

Transnationale Fachtagung des Projekts ISAtrans am 15. Mai 2014

ISAtrans Integration straffälliger Frauen und Männer in Arbeit

Die Werkstatt PARITÄT und der PARITÄTISCHE, Landesverband Baden-Württemberg laden ein zu einer ganztägigen transnationalen Fachtagung zum Thema „Übergänge von Haft in Arbeit – Herausforderungen für ein gelingendes Übergangsmanagement“. Die Veranstaltung wird am 15. Mai 2014 im GENO-Haus Stuttgart stattfinden, Anmeldungen bitte über die im Flyer angegebene Adresse. Weiterlesen »

Werkstatt PARITÄT ist umgezogen

Die Werkstatt PARITÄT ist zum 16.12.2013 ins Paritätische Mehrgenerationenzentrum Stuttgart-Vaihingen (PMGZ) umgezogen.

Unsere neue Anschrift lautet:
Hauptstraße 28
70563 Stuttgart-Vaihingen

Die neuen Telefonnummern der Mitarbeiter finden Sie unter Über uns.

 

Logo GluecksSpirale Der Umzug wird aus Mitteln der Glücksspirale unterstützt.

Aktuell im Juni 2013 erschienen:

Carpo Broschuere

Die Broschüre „Assistierte Ausbildung in Baden-Württemberg.
Das Projekt carpo: Ideen – Erfahrungen – Chancen“.

Allen fachlich und politisch Interessierten im Bereich der Ausbildungsförderung benachteiligter junger Menschen bietet die aktuelle Broschüre einen gut lesbaren Überblick über die Leitideen, das Modell sowie die Ergebnisse und Erfahrungen aus zehn Jahre Praxis in Assistierter Ausbildung. Weiterlesen »

ATTARIS – Workshop-Reihe für Führungskräfte und Personalverantwortliche
startet am 23.04.2013

 

Arbeitgeberattraktivität, Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und Diversity gewinnen in Zeiten steigenden Fachkräftebedarfs zunehmend an Bedeutung für das Personalmanagement sozialer Organisationen.

Das Projekt „ATTARIS – Fachkräfte erfolgreich gewinnen und binden“ bietet Ihnen in drei verschiedenen Workshops die Gelegenheit anhand von Best-Practice – Beispielen und eigenen Erfahrungen zu diesen Themen konkrete Ansätze und Maßnahmen für Ihre Einrichtung zu reflektieren und zu erarbeiten. Einladung und Anmeldeformular

„Neue Chancen – Integration von Flüchtlingen
in Arbeit und Ausbildung“

Broschüre BW-Bleiberechtsnetzwerke

In ihrer gemeinsamen Broschüre veröffentlichen die XENOS – Bleiberechtsprojekte in Baden-Württemberg Erfolgsbeispiele und Praxisberichte über die berufsbezogene Förderung von Flüchtlingen und ziehen eine Zwischenbilanz zu den Erfolgen und Stolpersteinen ihrer Projektarbeit.

Die PDF-Version der Broschüre kann hier heruntergeladen werden.
Print-Exemplare der Broschüre sind auf Anfrage über den Flüchtlingsrat Baden-Württemberg erhältlich: Tel.: 0711/55 32 834, E-Mail:info@fluechtlingsrat-bw.de

NEU: Projektnewsletter „ATTARIS – Fachkräfte erfolgreich gewinnen und binden“

Der regelmäßig erscheinende, kostenlose „Projekt – Newsletter“ informiert über die vielfältigen Veranstaltungen, Angebote und Studien zum Thema Fachkräftemangel und gibt Überblick über den aktuellen Stand des Projektes. Leserinnen und Lesern bietet sich mit dem Newsletter die Gelegenheit aktuelle und wichtige Trends rund um das Thema Fachkräftemangel nicht zu verpassen.

Den kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren.

Neu anfangen!
„ISAtrans- Der Weg zur Arbeit“ gibt Straffälligen eine Chance.

ISAtrans Integration straffälliger Frauen und Männer in Arbeit

 

Lahr 05.10.2012 – Pressemitteilung zum Download (PDF)

Seit Januar 2012 setzt die Werkstatt Parität gGmbH in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg an drei Standorten im Land (Stuttgart, Pforzheim und Lahr) das Projekt „ISAtrans- Der Weg zur Arbeit“ um. Ziel ist es, straffällige und von Straffälligkeit bedrohte Frauen und Männer nachhaltig in ein gesichertes Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis zu vermitteln. Weiterlesen »