Erste Schritte im ESF-REACT-Projekt

09:00 - 12:00
online

Deutschland

kostenfrei

Online-Seminar für Mitarbeiter*innen und Leitungspersonal

Mit der REACT-EU-Initiative stellt die Europäische Union zusätzliche Mittel zur Verfügung, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Die ersten im Rahmen des Landes-ESF in Baden-Württemberg aus REACT-Mitteln geförderten Projekte starteten bereits.

Die Förderung ist mit besonderen, Landes-ESF-spezifischen Anforderungen verbunden. Dieses Online-Seminar richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter*innen und Leitungspersonen in REACT-Projekten, die kaum bzw. keine Vorerfahrung mit der Durchführung von Landes-ESF-Projekten haben.

In diesem Online-Seminar bekommen Sie einen ersten Überblick über die förderspezifischen Grundlagen für die kompetente Feinplanung, Durchführung und Abrechnung Ihres REACT-EU-Projekts. Sie lernen, was bei der Projektumsetzung zu beachten ist, welche Termine und Fristen einzuhalten sind, wer für welches Anliegen die richtigen Ansprechpartner*innen sind und wo sie weitere Informationen erhalten. Es wird unter anderem auf die folgenden Themen eingegangen:

  • wichtige Schnittstellen in der Ablauforganisation
  • Fördergrundlagen für die Projektabrechnung
  • Anforderungen an die Buchhaltung, Dokumentation und Belegführung
  • Mittelanforderungen und Liquiditätsplanung
  • Berichts- und Monitoringpflichten
  • Publizitätspflichten
  • mögliche Prüfungen und Finanzkontrollen sowie häufige Prüffeststellungen
  • Termin- und Ablaufplanung

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter*innen und Leitungspersonal von Projekten, die im Rahmen der Initiative REACT-EU durch den Landes-ESF gefördert werden. Das Seminar bezieht sich nicht auf die Förderprogramme im Rahmen von REACT-EU, sondern ausschließlich auf die entsprechende Projektförderung. Es wird deshalb nicht auf die Anforderungen an die Förderprogramme  "Teilhabe fördern (REACT-EU)", "Betriebliche Weiterbildung (REACT-EU)" sowie "Coaching zur Neuausrichtung von Geschäftsmodellen für kleine Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeiter/innen (REACT-EU)" eingegangen. Ebenso wenig bezieht sich die Veranstaltung auf im regulären ESF geförderte, laufende Projekte.  Zudem ist es nicht zur Vorbereitung auf die neue ESF+-Förderperiode 2021-2027 geeignet.

Ansprechperson

Bild Manou-Pfaff
Vasiliki Manou-Pfaff
0171 9755805